|  Rathaus

Haushaltsplan 2020 der Samtgemeinde Lengerich

Der Rat der Samtgemeinde Lengerich hat in seiner Sitzung am 30.01.2020 den Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2020 einstimmig beschlossen.

Der Ergebnishaushalt schließt mit Erträgen in Höhe von 5.390.300 € und Aufwendungen in Höhe von 5.402.200 €. Dies bedeutet ein planmäßiges Defizit in Höhe von 11.900,00 €. Das Defizit kann über die bestehende Überschussrücklage ausgeglichen werden. Zudem sind im Finanzhaushalt Gesamtinvestitionen in Höhe von 1.952.300 € vorgesehen.

Die wichtigsten Investitionen sind u.a. der Neubau des Feuerwehrgerätehauses Bawinkel, bauliche Maßnahmen bei den Grundschulen Gersten, Langen und Lengerich, der Digitalpakt für die Grundschulen und die Oberschule, sowie rd. 100.000 € für weitere Beschaffungen im Feuerwehrbereich. Die Investitionen können ohne eine klassische Kreditaufnahme realisiert werden.

Eine Genehmigung durch die Kommunalaufsichtsbehörde des Landkreises Emsland steht noch aus.

Zurück