|  Freiwilligenagentur

Ehrenamtliche Fahrer "Essen auf Rädern" verabschiedet - neue werden gesucht !



Der Caritas-Pflegedienst Freren/Lengerich/Spelle hat jetzt Hermann Kessen, Heinz Schmidt und Bernhard Dall aus dem Kreis der Fahrer für „Essen auf Rädern“ verabschiedet.

Nach Angaben der Caritas waren die drei Ehrenamtlichen seit der Gründung des mobilen Dienstes „Essen auf Rädern“2004 zusammen mit den anderen Mitgliedern des Teams an 365 Tage im Jahr bei Wind und Wetter unterwegs, um Senioren und Menschen mit Einschränkungen täglich eine warme Mahlzeit ins Haus zu bringen.

„Team braucht Verstärkung“
Die Leiterin der Frerener Einrichtung, Monika Banach, bedankte sich bei den drei Fahrern für ihren unermüdlichen Einsatz. Gleichzeitig wies sie darauf hin, wie wichtig dieser ehrenamtlichen Dienst für die Versorgung der älteren und behinderten Mitbürger in der Samtgemeinde Lengerich sei. Durch den Weggang der Männer der ersten Stunden brauche das Team dringend Verstärkung, heißt es.

Zurück