|  Freiwilligenagentur

Dankeschön an die ehrenamtlich in der Grundschule Lengerich Tätigen



In einer kleinen Feierstunde am Rosenmontag sprachen der kommissarische Schulleiter der Grundschule Lengerich Günter Uchtmann und Samtgemeindebürgermeister Matthias Lühn den an der Grundschule Lengerich ehrenamtlich engagierten Helferinnen und Helfern einen Dank aus.

Seit einigen Jahren schon helfen ehrenamtliche Lesepatinnen leseschwächeren Grundschülern mit entsprechenden Vorlesestunden. Die Kinder nehmen diese Unterstützung sehr gerne an.

Ebenfalls großartig ist das Engagement der Männer des Tatortes Dorfmitte, die den Schulgarten bewirtschaften und den Schülerinnen und Schülern so vor Ort zeigen, was alles in einem eigenen Garten aufgezogen und geerntet werden kann.

Allen gilt für Ihre Arbeit ein großes Dankeschön, ohne die Unterstützung wären die beiden Projekte nicht möglich.

Wenn es weitere Interessierte gibt, die bei den Lesepaten oder beim Tatort Dorfmitte mitmachen wollen, können diese sich gerne bei der Freiwilligenagentur melden.

Zurück